Wir sind stolz. Was sich heute als Schreinerei Stolz präsentiert, begann 1999 mit einem kleinen Bus, vollgepackt mit Werkzeug. Mit ihm war Andi Stolz alleine unterwegs von Auftrag zu Auftrag. Heute hat die Schreinerei Stolz ein Zuhause: das Walzwerk-Areal in Münchenstein. Und Andi Stolz hat ein eingespieltes Team aus zehn Fachleuten um sich geschart, das mit viel Erfahrung und handwerklichem Können an die Arbeit geht. Bei Renovationen ebenso wie bei Neukonstruktionen. Bei Parkett genau so wie bei Trennwänden und Schränken. Bei Brandschutztüren und Fenstern. Oder wenn es darum geht, eine erstklassige Küche zu entwerfen und massgeschreinert zu bauen.
  • Unser technisches Herzstück für die Bearbeitung von Schränken, Küchen und Türen: das CNC Bearbeitungszentrum.
  • Eine wichtige Komponente für die Bearbeitung unserer Küchen und Schränke ist die Kantenleimmaschine.
  • Für Holz in Bestform: die Formatkreissäge.